bg-clear

Trojaner Verschlüsselung – Ransomware

Schadsoftware professionell begegnen

Praxisbeispiel: Infizierung mit Schadsoftware

Eine Infizierung der Systeme kann vollkommen unbemerkt vom Anwender geschehen. Surft der Mitarbeiter auf einer vermeintlich sicheren Webseite, welche durch eingebettet infizierte Werbung Malware verteilt (z. B. Yahoo Juli 2015) wird die Schadsoftware automatisch heruntergeladen und installiert. Wenn die Ransomware die wichtigen Unternehmensdaten verschlüsselt und der Bildschirm eine Zahlungsaufforderung, häufig in Form von Bitcoins oder Paysafecard anzeigt, ist es meist zu spät. In solch einem Fall ist es immer wichtig, zuerst den Rechner vom Netzwerk zu trennen, damit dieser nicht auch Daten auf den möglicherweise angeschlossenen Netzwerkfreigaben verschlüsseln kann.

Unsere Leistungen in der IT-Forensik

Die intersoft consulting services AG hilft Ihnen im Umfeld der Trojaner Verschlüsselungen mit ihrer IT-forensischen Expertise z. B. bei:

  • Analyse des Befalls
  • Überprüfen der Sicherheitsrichtlinien
  • Entwicklung eines Notfallkonzeptes
  • Beratung im Bereich IT-Sicherheit