bg-clear

Fachbeitrag

intersoft consulting services AG
1. August 2012
|IT-Administrator

Verfügbarkeitskontrolle: Stets bereit

Autor

Christian Regnery
Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht

Leseprobe

»Im Rahmen der Verfügbarkeitskontrolle (Nr.7 der Anlage zu § 9 Satz 1 BDSG) ist zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten gegen zufällige Zerstörung oder Verlust geschützt sind. Die Verfügbarkeitskontrolle ist damit ein Kernelement der IT-Sicherheit. Daher hat die Geschäftsleitung im Rahmen ihrer Compliance-Verantwortung (§ 43 GmbHG, § 317 HGB) auch außerhalb des BDSG dafür Sorge zu tragen, dass Maßnahmen implementiert werden, um einen Systemausfall möglichst zu vermeiden und im Falle einer dennoch auftretenden Störung die gespeicherten Daten, Programme und Verfahren wiederherstellen zu können. …«

Weitere Infos

Der Artikel wurde im »IT-Administrator« (Ausgabe 08/2012) in der Rubrik Wissen/Recht veröffentlicht. Der »IT-Administrator« ist das praxisnahe Fachmagazin für System- und Netzwerkadministratoren, Netzwerkmanager und -spezialisten sowie IT-Leiter, IT-Dienstleister und Geschäftsführer kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Weitere Informationen: Webseite öffnen