bg-clear

Veranstaltung

intersoft consulting services AG
09. Juli 2009|Stoltebüll

GDD: Datenschutz bei der Nutzung externer Dienstleister

In einer Zeit, wo fast täglich neue Meldungen über Datenmissbrauch und Verstöße gegen Datenschutzregeln in den Medien erscheinen, befassen sich immer mehr Unternehmen mehr oder weniger freiwillig mit dem Thema Datenschutz. Datenschutz wird immer mehr zu einem Thema des Risikomanagements und damit zu einer wichtigen Aufgabe des Unternehmensmanagements.

Solange die Daten im eigenen Unternehmen verbleiben und nur von eigenen Mitarbeitern bearbeitet und administriert werden, lässt sich die Sachlage noch relativ einfach beurteilen. Was aber, wenn der IT-Bereich teilweise oder komplett in die Hände von Outsourcing-Partnern verlagert wird? Wie verhält es sich mit externen Dienstleistern, die zur Aufgabenerfüllung ins eigene Haus kommen?

Der Referent Matthias Lindner richtet sich in seinem Vortrag an IT-Sicherheitsbeauftragte und beleuchtet und diskutiert die vielfältigen Anforderungen des Datenschutzes im Umgang mit IT-Dienstleistern. Verantwortlichkeiten werden geklärt, Kontrollrechte und –pflichten erläutert.

Referent/in

Matthias Lindner
Rechtsanwalt Managing Consultant Datenschutz und IT-Compliance

Wann und Wo

Donnerstag, den 09. Juli 2009
11:00 - 16:00 Uhr

Wittkiel Gruppe
Wittkielhof
24409 Stoltebüll

Weitere Infos

Die Tagung des ERFA - Kreises Nord der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e.V. (GDD) behandelt aktuelle Themen im Bereich Datenschutz.