Hintergrundgrafik intersoft consulting services AG
Weiter zum Inhalt

ECSM: Erste Hilfe im IT‑Sicherheitsvorfall

Maßnahmen und Prävention durch digitale Forensik

Informationen zum kostenlosen Webinar

Kurzbeschreibung

Ein Aufklärungsmonat kann viel erreichen: Denn durch Information, Auflkärung und die Bereitschaft zum Handeln können wir alle zu mehr Cyber‑Sicherheit beitragen. Aus diesem Grund widmet sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit ihrem jährlich wiederkehrenden European Cyber Security Month (ECSM) im Oktober 2021 der Aufklärung und Sensibilisierung in der Bevölkerung, bei Unternehmen und Organisationen. Es sollen Best-Practice-Ansätze vermittelt und die Awareness gefördert werden.

Die IT‑Forensik-Spezialisten von der intersoft consulting services AG sind als qualifizierter APT‑Response‑Dienstleister des BSI auch mit dabei. Als erfahrener Partner in der IT‑Forensik kommen wir täglich mit IT‑Sicherheitsvorfällen in Berührung und kennen die Schwierigkeiten. Das Webinar behandelt die Grundzüge der digitalen Forensik, Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem IT‑Sicherheitsvorfall sowie Schritte zur Vorbereitung im Rahmen der präventiven Forensik. Dabei gehen wir auf typische und häufig vorkommende Szenarien ein, zeigen „Quick Wins“ für die Aufklärung und geben Impulse für eine belastbare Organisation. Diese Erkenntnisse können im Anschluss für eine wirksame Notfallplanung genutzt werden.

Inhaltsübersicht

  • Begrüßung und Einführung
    Digitale Forensik – Eine erste Einordnung und Begriffsbestimmung
  • Maßnahmen bei einem IT‑Sicherheitsvorfall
    Darstellung typischer Szenarien sowie erster Handlungen und Überlegungen im Umgang mit Vorfällen
  • Präventive Forensik
    Hilfreiche Tipps aus der Beraterpraxis zur Vorbereitung eines IT‑Sicherheitsvorfalls und Integration von Maßnahmen, die bei der forensischen Arbeit unterstützen.
  • Fragen und Antworten

Über die Referenten

Zur Person

Unsere Referenten verfügen über jahrelange Erfahrungen im Beratungsgeschäft in den Bereichen Datenschutz, IT‑Sicherheit und IT‑Forensik.

Svenja Mischur, M.Eng. - IT-Forensikerin
Svenja Mischur, M.Eng.
IT-Forensikerin
  • Master of Engineering (M.Eng.)
  • GIAC Certified Forensic Examiner (GCFE), GIAC Advanced Smartphone Forensics (GASF), GIAC Cyber Threat Intelligence (GCTI)
  • Bachelor of Arts Kriminalpolizei
Adrian Klick-Strehl, B.Sc. - IT-Forensiker
Adrian Klick-Strehl, B.Sc.
IT-Forensiker
  • Bachelor of Science (B.Sc.) Informatik, Fachinformatiker – Systemintegration
  • Certified Information Systems Security Professional (CISSP), ISO/IEC 27001 Practitioner – Information Security Officer
  • GIAC Certified Forensic Examiner (GCFE), GIAC Certified Forensic Analyst (GCFA), GIAC Reverse Engineering Malware (GREM), GIAC Penetration Tester (GPEN)

Termin und Anmeldung

Termin

Donnerstag, den 28. Oktober 2021
von 11:00 bis 12:00 Uhr

Das Webinar findet mit der Software ClickMeeting statt. Um beste technische Qualität zu ermöglichen, benutzen Sie idealerweise Firefox oder Chrome.

Anmeldung

Interessierte haben die Möglichkeit, sich über den folgenden Link für das kostenlose Webinar anzumelden:

Hier können Sie sich kostenlos anmelden

Kontakt

Hintergrundgrafik intersoft consulting services AG
Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Unser Newsletter informiert über aktuelle Informationen und (kostenlose) Webinare.

Telefon: 040 / 790 235 111 | Telefax: 040 / 790 235 170
event@intersoft-consulting.de

Verschlüsselt per PGP | Download öffentlicher Schlüssel
Fingerprint: B345 A093 4637 A677 7E0B 0558 4D08 6A51 3D71 7548

NEWSLETTERInfos zum Unternehmenkostenlose WebinareFachbeiträge