Hintergrundgrafik intersoft consulting services AG
Weiter zum Inhalt
Unternehmen

Corporate Social Responsibility

Gemeinsam die Zukunft gestalten und Verantwortung als Unternehmen übernehmen: Informieren Sie sich hier über unsere Tätigkeiten im Bereich Nachhaltigkeit.

Unsere Mission

Veränderung kommt von innen. Unser Weg in eine nachhaltige Zukunft.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns bei der intersoft consulting services AG, eine umfassende Verantwortungsübernahme für die Auswirkungen unseres Handelns in Bezug auf Umwelt und Gesellschaft.

Mit unserem Beitritt zum UN Global Compact verpflichten wir uns, unseren Beitrag zum Erreichen seiner Prinzipien, sowie den 17 Zielen für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen zu leisten.

Durch Pro-Bono-Beratung fördern und begleiten unsere Datenschutzexperten gemeinnützige Projekte. Zusätzlich ermöglichen wir es allen Mitarbeitenden im Rahmen unseres Corporate Volunteering-Programms ökologische und soziale Projekte zu unterstützen.

Um uns stetig weiterzuentwickeln und zu verbessern, werden wir ab 2021 in unserem Nachhaltigkeitsreport öffentlich über unsere Aktivitäten berichten.

Nachhaltigkeitsbericht

So gestalten wir Nachhaltigkeit bei intersoft consulting services.

Nachhaltigkeit ist eine globale Herausforderung, welche nur mit gemeinsamen Bestrebungen im Großen und im Kleinen gemeistert werden kann. In unserem ersten Bericht legen wir dar, welche Maßnahmen wir ergreifen und wie wir uns stetig verbessern wollen. Unter anderem erfahren Sie, wie dieser Bericht entstanden ist, wer sich für das Thema im Unternehmen einsetzt und wie wir Verantwortung als Arbeitgeber und für die Gesellschaft übernehmen und wie wir versuchen unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Viel Spaß beim Lesen!

Nachhaltigkeitsbericht der intersoft consulting services AG (PDF)

Aktuelle Projekte

Aktiv, regional, nachhaltig – Entdecken Sie unsere derzeitigen Projekte.

Klicken Sie hier, um mehr zu den einzelnen Projekten zu erfahren.

Gut Karlshöhe Regional freiwilliges Engagement sowie nachhaltige Entwicklung fördern: Dieses Ziel unterstützen wir nicht nur mit Worten. Auch in diesem Jahr haben neun unserer Mitarbeitenden auf dem Gut Karlshöhe einen Arbeitstag lang den Bürostuhl gegen Spaten und Schaufel getauscht, um das Umweltbildungszentrum zu unterstützen. Die Gruppe konnte ihr soziales Engagement und Teamwork an diesem Tag unter Beweis stellen.

Das Gut Karlshöhe verfügt über neun Hektar Land, welches ehrenamtlich von der BUND-Hamburg Bezirksgruppe Wandsbek betreut wird. Die ökologische Bewirtschaftung und Instandhaltung dieser Fläche erfordert viel Zeit und Handarbeit, weshalb das Gut auf Hilfe von Freiwilligen angewiesen ist. Unser Team konnte an diesem Tag dabei kräftig anpacken und die maroden Holzpfosten, die die Streuobstwiese umranden, entfernen und durch neue Pfähle ersetzen.

Uns ist es wichtig, unseren Mitarbeitenden einen Perspektivwechsel zu ermöglichen und sich zum einen sozial zu engagieren sowie Projekte in der Region kennenzulernen, die einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung unserer Umwelt leisten. Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmenden und dem Gut Karlshöhe für die Organisation eines lehrreichen Tages, der vor Augen geführt hat, wie viel ein Team gemeinsam erreichen kann und wie arbeitsintensiv und wichtig die nachhaltige Bewirtschaftung unserer Landflächen ist.

Stolz können wir sagen, dass wir durch unser freiwilliges Engagement im Bereich nachhaltiger Mobilität als Umweltpartner der Stadt Hamburg ausgezeichnet worden sind. Um unseren Beitrag zu einer sauberen Umwelt zu leisten und Emissionen einzusparen, haben wir unser Mobilitätskonzept nachhaltig aufgestellt. So bieten wir allen Mitarbeitenden am Hamburger Standort einen Zuschuss zum HVV-Profiticket, um den Nahverkehr vergünstigt zu nutzen. Des Weiteren erhalten unsere Berater:innen eine BahnCard, um zu Kundenterminen zu gelangen. Bei unserem Fuhrpark setzen wir zudem auf E-Mobilität und Hybrid. So verfügen wir über zwei vollelektrische Firmenfahrzeuge und vier Hybride.

Wir finden, dass jede:r einen Zugang zu gut recherchierten Informationen haben sollte, dazu befähigt wird Dinge zu hinterfragen und sich eine eigene Meinung zu bilden. Lese- und Medienkompetenz ist enorm wichtig, weshalb alle Schüler:innen die Möglichkeit bekommen sollten diese zu entwickeln. Sie sind die Zukunft von morgen. Mit unserer Lesepatenschaft wollen wir Hamburgs Nachwuchs fördern.

Gerade in der Corona-Zeit häuften sich die To-Go-Verpackungen in den Mülleimern an unseren Standorten. Daher wurde die „Ab in die Box“- Challenge ins Leben der intersoft consulting services AG gerufen. Die Kolleg*innen wurden dazu aufgefordert, ihr selbstgekochtes Essen in einer Lunchbox mit ins Büro zu bringen (im Homeoffice konnte man selbstverständlich auch teilnehmen), ein Foto davon zu schießen und es mit dem Kollegium zu teilen. So reduzierten wir nicht nur unser Plastikaufkommen durch To-Go-Verpackungen, sondern erstellten ein gemeinsames Kochbuch als Inspiration für alle Kolleg*innen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden.

Kranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Das wollten wir mit einer Spende von 100 Teddys an das Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in Hamburg. Die Teddys sind speziell für den Klinikgebrauch aufbereitet und ein toller Trost für die kleinen Patienten. Mit der organisatorischen Hilfe der Kinderhilfe Diekholzen haben wir im Rahmen der Aktion ‚Trösterteddys‘ diese Spende realisieren können. Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten!

Wir freuen uns, dass wir seit September 2020 Unterzeichner des Global Compacts sind. Mit unserem Beitritt zum UN Global Compact Netzwerk wollen wir die Erreichung der UN Sustainable Development Goals (SDGs) unterstützen und unseren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft leisten. Durch die zusätzliche Teilnahme am SDG Ambition Programm wollen wir die Integration der 17 Ziele in unser Kerngeschäft beschleunigen. Wir sind gespannt auf die neuen Herausforderungen.

Corporate Volunteering

Aktiv die nachhaltige Entwicklung in der Region gestalten und Mitarbeiterengagement fördern.

Für unser nachhaltiges Engagement gibt es bei der intersoft consulting services AG viele Gründe. So ist es einer der wichtigsten Gründe für uns als Unternehmen einen Beitrag zur Erreichung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN zu leisten. Um diese Herausforderung zu meistern, bieten wir als intersoft consulting services AG im Rahmen unseres Corporate Volunteering Programms, regelmäßig all unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich gesellschaftlich oder im ökologischen Bereich zu engagieren.

Aktionstag auf dem Gut Karlshöhe, Hamburg
In Kooperation mit dem tatkräftig e.V. konnten neun freiwillige Mitarbeitende der intersoft consulting services AG abseits des Büroalltags ihr Engagement beim Aktionstag auf dem Gut Karlshöhe unter Beweis stellen. Wir sind uns unserer unternehmerischen Verantwortung bewusst und fördern deshalb die nachhaltige Entwicklung in der Region und unterstützen unsere Mitarbeitenden, neue Perspektiven einzunehmen.

Aktionstag in der Bugenhagenschule im Hessepark, Hamburg
Knapp 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der intersoft consulting services AG helfen in Kooperation mit der Stiftung Gute-Tat mehrere Flurwände der Schule zu streichen, die bisher grau und von Fußabdrücken, Bildchen und Schmierereien geziert waren. Der Fokus der Schule, welche zur Stiftung Alsterdorf gehört, liegt auf dem Inklusionsgedanken, dem reform-pädagogischen Ansatz und dem evangelischen Hintergrund. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Einsatz den Kindern eine angenehme Lernatmosphäre schaffen konnten.

Pro-Bono-Beratung

Wir nutzen unsere Expertise für den guten Zweck.

Letzte Werbung
Shoreless
Facts for Friends
Mental Mentor
print4life
Karmakurier
Ampel2Go
Inklusionspiraten
Pallia
Corona School

Mit unserer Pro-Bono-Beratung wollen wir einen Mehrwert für alle Beteiligten schaffen. So unterstützen unsere Berater gemeinnützige Organisationen und Unternehmungen im Rahmen der Initiative Project Together mit unserer Expertise im Bereich Datenschutz.

Hier geht’s zu Project Together

Spenden für den guten Zweck

Gemeinsam für Andere. Hier finden Sie Organisationen, die wir mit Spenden unterstützen.

Der Gemeinschaftsgedanke liegt uns bei der intersoft consulting services AG besonders am Herzen. Wir fühlen uns als Unternehmen dazu verpflichtet denen in der Gesellschaft zu helfen, die Hilfe am dringendsten benötigen. Aus diesem Grund spenden wir an verschiedene Institutionen, die den Menschen und soziales Handeln in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit stellen. Um sicherzustellen, dass unsere Spenden in den richtigen Projekten landen, werden unsere Mitarbeitenden aktiv in die Auswahl der Spendenpartner einbezogen.

StraßenBLUES e.V., Hamburg
Mit unserer Spende für StraßenBLUES e.V. wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass in Hamburg kreative Wege aus der Obdachlosigkeit und Armut geschaffen werden können.

Berliner Tafel e.V., Berlin
In der Hauptstadt unterstützen wir die Tafel. Sie sammelt und verkauft Lebensmittel an Menschen in Armut und hilft so jeden Monat 90.000 Bedürftigen vor Ort.

Interaktiv, München
Mit unserer Spende für das Netzwerk Interaktiv, unterstützen und fördern wir die Medienbildung von Kindern und Jugendlichen in München.

Haiti-Kinderhilfe e.V., Stuttgart
In Stuttgart geht unsere Spende an die Haiti-Kinderhilfe. Der Verein setzt sich auf unterschiedlichste Art und Weise für die Kinder auf Haiti ein und baut dort zum Beispiel Schulen und Krankenhäuser.

Sack e.V., Köln
Mit unserer Spende an den Sack e.V. unterstützen wir den Verein, der monatlich 850 Empfangsadressen und 16 Kindergärten mit Lebensmitteln versorgt.

Kontaktieren Sie uns

Hintergrundgrafik intersoft consulting services AG
Julia Reiter
Vertriebsleiterin
Gern beantworten wir Ihre Fragen oder erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Zum Kontaktformular

PDF-Download

NEWSLETTERInfos zum Unternehmenkostenlose WebinareFachbeiträge