Hintergrundgrafik intersoft consulting services AG
Weiter zum Inhalt

News

Die Seite informiert über Aktivitäten im Veranstaltungsbereich, Fachbeiträge unserer Consultants und liefert Neuigkeiten über die intersoft consulting services AG.

Meldungen

Das zweite IAPP Business-Frückstück mit einem spannenden Fachvortrag aus der Datenschutzpraxis im Jahr 2020 wird im November stattfinden.

Referent/in

Die Bekanntgabe des Themas sowie der Referenten findet noch statt.

Wann und Wo

Mittwoch, 04. November 2020
8:30 – 10:30 Uhr

intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg

Weitere Infos

intersoft consulting services lädt als Organisator des neuen KnowledgeNets der IAPP (International Association of Privacy Professionals) nach Hamburg ein. Wir freuen uns schon heute auf einen hochkarätigen Vortrag und eine spannende Diskussionsrunde mit den Teilnehmern.

Wenn Sie die Einladung nicht verpassen wollen, können Sie sich per Mail an event@intersoft-consulting.de jederzeit für unseren Eventnewsletter anmelden. Somit erhalten Sie als Erstes die aktuellen Informationen zu unseren Veranstaltungen.

Auch im Jahr 2020 wird die Reihe der IAPP Verantstaltungen in Form des Business-Frückstücks mit praxisrelevanten Datenschutzvorträgen fortgeführt. Der erste Termin findet im April statt.

Referent/in

Die Bekanntgabe des Themas sowie der Referenten folgen noch.

Wann und Wo

Mittwoch, 22. April 2020
8:30 – 10:30 Uhr

intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg

Weitere Infos

intersoft consulting services lädt als Organisator des neuen KnowledgeNets der IAPP (International Association of Privacy Professionals) nach Hamburg ein. Wir freuen uns schon heute auf einen hochkarätigen Vortrag und eine spannende Diskussionsrunde mit den Teilnehmern.

Wenn Sie die Einladung nicht verpassen wollen, können Sie sich per Mail an event@intersoft-consulting.de jederzeit für unseren Eventnewsletter anmelden. Somit erhalten Sie als Erstes die aktuellen Informationen zu unseren Veranstaltungen.

Inhalte

  • Auswertungsmöglichkeiten im Bewerbungsverfahren: Was können KI’s heute schon auswerten?
  • KI vs. Datenschutz – was dürfen KI‘s auswerten?
  • Datenschutzrechtliche Grundlagen für den Einsatz von KI im Bewerbungsverfahren
  • Informationspflichten vs. Blackbox KI
  • KI oder HR – wer trifft die Entscheidung?

Referent der intersoft consulting services

Cornelius von Cramm
Rechtsanwalt und Consultant Datenschutz

Wann und Wo

Mittwoch, 22. April 2020
15:10 – 16:00 Uhr

Hyatt Regency Mainz
Templerstraße 6
55116 Mainz

Weitere Infos

Der Vortrag ist Teil der Datenschutztage 2020. Der praxisorientierter Datenschutz-Kongress findet von 21. – 22. April 2020 mit anschließenden Intensivseminaren am 23. April 2020 in Mainz statt.  Detalliertere Informationen sowie Anmeldeformulare finden Sie hier.

Svenja Mischur und Sarah Becker wurden eingeladen, um auf der Digital Forensic Research Conference Europe (DFRWS EU) im Rahmen des Formats Women in Forensic Computing in Oxford, zu referieren.

Das Vortragsthema lautet “Cyber Attack: From detection to remediation”.

Die Konferenz ist im Bereich digitale Forensik absolut wegweisend und findet einmal jährlich in Europa, sowie mehrmals jährlich in den USA statt.

Die DFRWS ist eine non-profit Organisation mit dem Ziel, IT-Forensik Interessierte zusammenzubringen und ein Netzwerk zu schaffen um aktuelle Herausforderungen zu meistern.

Referenten der intersoft consulting services AG

Svenja Mischur
Senior Consultant IT-Forensik

Sarah Becker
Consultant IT-Forensik

Wann und wo

Dienstag, 24. März 2020

Oxford, Großbritanien

Weitere Infos

Die Digital Forensic Research Conference Europe (DFRWS EU) versucht, das Interesse von Studenten und jungen akademischen Forschern an digitaler forensischer Forschung als Berufsfeld zu steigern. Insbesondere Frauen sollen durch das Format “Women in Forensic Computing” bestärkt werden.

Mehr Informationen zu der Konferenz finden Sie hier.

Inhalte

  • 20 Monate DSGVO – Wie ist das Resümee aus der Praxis?
  • Neueste Entwicklungen im Datenschutz
  • Welchen Fahrplan sollten Unternehmen weiterverfolgen?
  • Erste Bußgelder verhängt – Wie kann ich mich schützen?
  • Ausblick ePrivacy-Verordnung – Was kommt da auf uns zu?

Referent

Vorstandsvorsitzender Thorsten Logemann
Experte für Datenschutz, IT-Forensik und IT-Sicherheit

Wann und Wo

Montag, 02. März 2020
16:00 – 18:00 Uhr

Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V.
Stadtkoppel 12
21337 Lüneburg

Weitere Infos

Der Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V. lädt zum Infonachmittag “Praxis & Recht” ein. Herr Thorsten Logemann wurde als Referent eingeladen, um aus der Praxis zu berichten und anhand konkreter Beispiele zu zeigen, worauf es aus seiner Sicht bei der DSGVO tatsächlich ankommt.

Weitere Informationen zu Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.

Auch in diesem Jahr wird die intersoft consulting services AG als Sponsor für das bereits 6. Göttinger Forum IT-Recht 2020 auftreten.

Unter dem Motto „mit Recht in die digitale Zukunft – Disruption. Innovation. Ethik.“ veranstalten die Direktoren des Instituts für Wirtschafts- und Medienrecht der Georg-August-Universität Göttingen Prof. Dr. Spindler und Prof. Dr. Wiebe das Forum und geben einen Überblick über aktuelle Fragen des IT-Rechts und stellen ebenso aktuelle Lösungsansätze vor.

Wann und Wo

13. – 14.02.2020
Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa
Wilhelmsplatz 3
37073 Göttingen

Weitere Informationen finden Sie hier.

In der Februar Ausgabe 2020 des OMR Reports mit dem Titel “Professional Guide To CRM B2C B2B” gibt Dr. Nils Christian Haag als Vorstand der intersoft consulting services AG und Experte für Datenschutz ein umfassendes Interview darüber, was zum Thema CRM und Recht relevant ist.

Folgende Themen werden behandelt:

  • CRM Jura Special: Datenmodelle, Kanäle und Systeme
  • Rechtliches bei Inhalten im CRM
  • Rechtliches im Vertriebsprozess

Den gesamten OMR Report finden Sie hier.

Das Jahresende rückt näher und wir möchten uns bei allen bedanken, die dieses Jahr so erfolgreich haben werden lassen. Aus diesem Grund teilen wir unsere Freude, ganz nach dem Motto “Spenden statt Schenken”.

Deshalb unterstützen wir in diesem Jahr das WWF-Projekt „Stopp die Plastikflut“, das die Fehlentsorgung von Plastikmüll dort angeht, wo sie entsteht.

Wir möchten ein Zeichen für die Nachhaltigkeit setzen und diesen so wichtigen Vorsatz auch für uns mit ins neue Jahr nehmen.

Das ganze Team von intersoft consulting services wünscht Ihnen ein schönes Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr!

Mehr Informationen zum WWF-Projekt finden Sie hier.

Autorin

Mandy Hrube
Volljuristin und Consultant für Datenschutz

Leseprobe

Mandy Hrube kommentiert die Entscheidung des LG Bonn (Urteil v. 29.03.2019 – 9 O 157/18) zum datenschutzrechtlichen Anspruch auf Löschung personenbezogener Daten aus einem Arztbewertungsportal.

Weitere Infos

Der juris PraxisReport IT-Recht veröffentlicht alle vierzehn Tage Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets IT-Recht, worunter auch das Datenschutzrecht fällt.

Regelmäßig publizieren Expertinnen und Experten der intersoft consulting services AG in Fachzeitschriften.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Zugriff auf diesen und andere spannende Beträge zu aktuellen Themen erhalten können.

Anfang 2018 kam Panik in vielen Unternehmen auf, als die DSGVO kurz bevorstand um am 28. Mai rechtskräftig wurde. Wie lässt sich das erklären und wie sieht es heute, eineinhalb Jahre später aus?

Thorsten Logemann, Vorstandsvorsitzender der intersoft consulting services AG, berichtet als Spezialist für Datenschutz und IT-Sicherheit im Interview mit dem AGA Magazin was aus der anfänglichen Aufregung geworden ist und wie Unternehmen handeln sollten.

Das komplette Interview finden Sie hier.

In der 30. Ausgabe des OMR Reports mit dem Titel “Professional Guide To E-Mail-Marketing 2019”  berichtet Dr. Nils Christian Haag als Vorstand der intersoft consulting services AG und Experte für Datenschutz im Interview , was in Bezug auf Datenschutz und Recht im E-Mail-Marketing bedeutend ist. Folgende Themen werden behandelt:

  • Diese Datenschutz Basics solltest Du kennen
  • Der Double Opt-in Prozess aus Datenschutzsicht
  • Datenschutzfragen bei Bestandskunden
  • Opt-Out, Blacklist und Abmahnung
  • Regeln für das Tracking von E-Mails
  • Datenschutz bei E-Mail-Tools
  • DSGVO und ePrivacy Verordnung – Worauf muss ich achten?

Den gesamten OMR Report finden Sie hier.

Autorin

Mandy Hrube
Volljuristin und Consultant für Datenschutz

Leseprobe

Mandy Hrube bespricht die Entscheidung des OVG Saarlouis vom 10.09.2019 (Az. 2 A 174/18). In dieser befasst sich das Gericht mit dem maßgeblichen Entscheidungszeitpunkt für Anordnungen zur Beseitigung datenschutzrechtlicher Verstöße und setzt sich mit der Speicherung von allgemein zugänglichen Daten zum Zweck der unerlaubten Telefonwerbung auseinander.

Weitere Infos

Der juris PraxisReport IT-Recht veröffentlicht alle vierzehn Tage Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets IT-Recht, worunter auch das Datenschutzrecht fällt.

Regelmäßig publizieren Expertinnen und Experten der intersoft consulting services AG in Fachzeitschriften.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Zugriff auf diesen und andere spannende Beträge zu aktuellen Themen erhalten können.

Die Gesundheitsorganisation Ascension lässt durch Google Millionen von sensiblen Patientendaten speichern als auch auswerten, ohne dass die Betroffenen davon erfahren. In den USA scheint dies legal zu sein.

Dr. Nils Christian Haag von der intersoft consulting services AG nimmt in dem Artikel dazu Stellung, ob ein derartiges Projekt bald auch in Deutschand durchgeführt werden könnte.

Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Autorin

Katrin Rammo
Rechtsanwältin und Senior Consultant für Datenschutz

Leseprobe

Der Beitrag setzt sich mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben, die bei Webseiten zu beachten sind, auseinander. Zudem werden die vertragsrechtlichen Regelungen und das Mangelrecht, welches aus dem Vertragstyp erwächst, erörtert.

Weitere Infos

Veröffentlicht wurde der Beitrag in der aktuellen Ausgabe der Kommunikation & Recht, einer renomierten Fachzeitschrift, welche ihren Fokus auf das EDV- und IT-Recht, das Medien-, Presse- und Rundfunkrecht, Datenschutz und Urheberrecht, das Wettbewerbs- und Markenrecht, E-Commerce sowie das Telekommunikationsrecht gelegt hat.

Katrin Rammo ist Rechtsanwältin und Senior Consultant für Datenschutz bei der intersoft consulting services AG. Der Artikel wurde zusammen mit Juliane Rater, Rechtsanwältin und Fachanwältin für gewerblichen Rechtschutz verfasst und geht auf ihren gemeinsamen Vortrag bei der DSRI-Herbstakademie 2019 zurück.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Zugriff auf diesen und andere spannende Beträge zu aktuellen Themen erhalten können.

Autorin

Mandy Hrube
Volljuristin und Consultant für Datenschutz

Leseprobe

Mandy Hrube kommentiert die Entscheidung des OVG Hamburg (Beschl. v. 27.05.2019 – 5 Bf 225/18.Z). In dieser befasst sich das Gericht mit der Frage, ob sich aus Art. 16 DSGVO ein Anspruch auf rückwirkende Änderung des Vornamens (d.h. auch für den Zeitraum vor der Namensänderung) in der Personalakte ergibt.

Weitere Infos

Der juris PraxisReport IT-Recht veröffentlicht alle vierzehn Tage Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets IT-Recht, worunter auch das Datenschutzrecht fällt.

Regelmäßig publizieren Expertinnen und Experten der intersoft consulting services AG in Fachzeitschriften.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Zugriff auf diesen und andere spannende Beträge zu aktuellen Themen erhalten können.

Chief Privacy Officer Dr. Oliver Draf von Volkswagen zum Thema autonomes Fahren:

  • Autonomes Fahren auf der Probestrecke Hamburg
  • Welche Rolle spielt der Datenschutz?
  • Wie ist der aktuelle Stand des Projekts?

Referenten

Referent:

Dr. Oliver Draf
Chief Privacy Officer bei der Volkswagen AG

Moderation:

Dr. Nils Christian Haag
Vorstand der intersoft consulting services AG

Wann und wo

Dienstag, 22. Oktober 2019
18:30 – 21:00 Uhr

intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg

Weitere Infos

intersoft consulting services lädt als Organisator des neuen KnowledgeNets der IAPP (International Association of Privacy Professionals) nach Hamburg ein. Wir freuen uns schon heute auf einen hochkarätigen Vortrag und eine spannende Diskussionsrunde mit den Teilnehmern. Bei Interesse an der Veranstaltung sprechen Sie uns gerne an ( event@intersoft-consulting.de ).

Inhalte

  • Welche Auswirkungen hat die DSGVO auf das Online-Marketing?
  • Wie sind die Risiken durch Bußgelder und Abmahnungen realistisch einzuschätzen?
  • Welche rechtlichen Texte brauche ich auf meiner Website?
  • Brauche ich einen Cookie-Banner und was ist rechtlich beim Tracking zu beachten?
  • Welche Anforderungen gelten für das E-Mail-Marketing und Newsletter?

Referent der intersoft consulting services

Vorstand Dr. Nils Christian Haag
Experte für Datenschutz

Wann und Wo

Montag, 21. Oktober 2019
09:30 – 16:00 Uhr

Von Stern’sche Druckerei
Zeppelinstraße 24
21337 Lüneburg

Weitere Infos

Der Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V. lädt zum  “AV-Forum Öffentlichkeitsarbeit” in die Zeitungsdruckerei von Stern’sche. Wie sieht Pressearbeit heute aus, was ist relevant und welche Rolle spielen Online-Kanäle und Social Media im Marketing und bei der Personalsuche?

Vorstand Dr. Nils Christian Haag wurde eingeladen um über die wichtigsten Anforderungen der DSGVO im Online-Marketing zu informieren und gleichzeitig pragmatische Lösungen für den Unternehmensalltag mitzugeben.

Autorin

Mandy Hrube
Volljuristin und Consultant für Datenschutz

Leseprobe

In ihrem Beitrag setzt sich Mandy Hrube mit dem Urteil des LG Wiesbaden vom 21.02.2019 (Az. 2 O 237/18) auseinander, in dem sich das Gericht mit der Frage befasst, ob Datenbankeinträge von Auskunfteien zu löschen sind, wenn der Kläger die Forderungen inzwischen getilgt hat.

Weitere Infos

Der juris PraxisReport IT-Recht veröffentlicht alle vierzehn Tage Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets IT-Recht, worunter auch das Datenschutzrecht fällt.

Regelmäßig publizieren Expertinnen und Experten der intersoft consulting services AG in Fachzeitschriften.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Zugriff auf diesen und andere spannende Beträge zu aktuellen Themen erhalten können.

Inhalte

Hacker und Unternehmen beleuchten das Hacking aus zwei Perspektiven und stellen praxisnah spannende Themen vor:

  • Darknet: Nutzung, Legalität und Anonymität
  • Malware Analyse: Enttarnung, Umgang und automatische Analyse
  • Live-Hacking: Daten- und Informationsbeschaffung, Einrichtung eines Botnetz
  • Bitcoins: Was sind Bitcoins und wie werden sie genutzt?

Referenten

Tobi
Berater von Strafverfolgungsbehörden, ehemaliger Top-Hacker in Deutschland

Adrian Klick-Strehl
Consultant für IT-Forensik und IT-Sicherheit

Wann und Wo

Dienstag, 24. September 2019
10:00 – 17:00 Uhr

VKU Forum
Invalidenstraße 91
10115 Berlin

Weitere Infos

Die intersoft consulting services AG lädt in das VKU Forum nach Berlin ein. Sehen Sie aus der Perspektive eines Hackers um in einem Ernstfall richtig reagieren zu können.  Bei Interesse an der Veranstaltung sprechen Sie uns gerne an (event@intersoft-consulting.de).

Inhalte

  • Über ein Jahr mit der DSGVO – Wie ist das Resümee aus der Praxis?
  • Welchen Fahrplan sollten Unternehmen weiterverfolgen?
  • Erste Bußgelder verhängt – Wie kann ich mich schützen?
  • Ausblick ePrivacy-Verordnung – Was kommt da auf uns zu?

Referentin

Katrin Rammo
Rechtsanwältin und Senior Consultant Datenschutz

Wann und Wo

Donnerstag, 19. September 2019
16:00 – 18:00 Uhr

Technik- und Ökologiezentrum Eckernförde
Marienthaler Str. 17,
Eckernförde

Weitere Infos

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rendsburg-Eckernförd richtet sich an Existenzgründer, Jungunternehmer, etablierte Unternehmen, ansiedlungswillige Firmen sowie Konzerne.

Im Rahmen Vortragsreihe “Wissen für die Wirtschaft” begrüßt das Technik- und Ökologiezentrum als Referentin Katrin Rammo von der intersoft consulting services AG. Der Vortrag informiert über die wichtigsten Datenschutzanforderungen nach der DSGVO und gibt den Teilnehmern pragmatische Lösungen für den Unternehmensablauf mit auf den Weg.

Autorin

Mandy Hrube
Volljuristin und Consultant für Datenschutz

Leseprobe

Mandy Hrube bespricht die Entscheidung des LG Frankfurt vom 28.06.2019 (Az. 2-03 O 315/17), in der das Gericht darüber zu entscheiden hatte, ob der Kläger von Google nach Art. 17 Abs. 1 DSGVO verlangen kann, die Anzeige bestimmter Suchergebnisse seines Namens zu unterlassen.

Weitere Infos

Der juris PraxisReport IT-Recht veröffentlicht alle vierzehn Tage Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets IT-Recht, worunter auch das Datenschutzrecht fällt.

Regelmäßig publizieren Expertinnen und Experten der intersoft consulting services AG in Fachzeitschriften.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Zugriff auf diesen und andere spannende Beträge zu aktuellen Themen erhalten können.

Implementierung eines Datenschutzmanagement-Systems im internationalen Pharma-Konzern:

  • Wie läuft die Umsetzung in einem internationalen Konzern?
  • Welche Herausforderungen und Lösungen gibt es?
  • Welche Prozesse und Tools wurden eingeführt?
  • Wie lautet das Resümee nach über einem Jahr DSGVO?

Referent/in

Konrad Hecker
Local Privacy Officer der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Matthias Lindner
Managing Consultant der intersoft consulting services AG & externer Datenschutzbeauftragter der
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Dr. Nils Christian Haag
Vorstand der intersoft consulting services AG

Wann und Wo

Mittwoch, 4. September 2019
8:30 – 10:30 Uhr

intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg

Weitere Infos

intersoft consulting services lädt als Organisator des neuen KnowledgeNets der IAPP (International Association of Privacy Professionals) nach Hamburg ein. Wir freuen uns schon heute auf einen hochkarätigen Vortrag und eine spannende Diskussionsrunde mit den Teilnehmern. Bei Interesse an der Veranstaltung sprechen Sie uns gerne an (event@intersoft-consulting.de).

Autorin

Mandy Hrube
Volljuristin und Consultant für Datenschutz

Leseprobe

Mandy Hrube kommentiert die Entscheidung des Oberlandesgerichts Dresden vom 11.06.2019 (Az. 4 U 760/19), in der sich das Gericht mit der Frage nach Schmerzensgeldansprüchen gemäß Art. 82 Abs. 1 DSGVO befasst.

Weitere Infos

Der juris PraxisReport IT-Recht veröffentlicht alle vierzehn Tage Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets IT-Recht, worunter auch das Datenschutzrecht fällt.

Regelmäßig publizieren Expertinnen und Experten der intersoft consulting services AG in Fachzeitschriften.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Zugriff auf diesen und andere spannende Beträge zu aktuellen Themen erhalten können.

Inhalte

  • Welche Auswirkungen hat die DSGVO auf das Online-Marketing?
  • Wie sind die Risiken durch Bußgelder und Abmahnungen realistisch einzuschätzen?
  • Welche rechtlichen Texte brauche ich auf meiner Website?
  • Brauche ich einen Cookie-Banner und was ist rechtlich beim Tracking zu beachten?
  • Welche Anforderungen gelten für das E-Mail-Marketing und Newsletter?

Referent

Vorstand Dr. Nils Christian Haag
Experte für Datenschutz

Wann und Wo

Mittwoch, 28. August 2019
14:00 – 15:30 Uhr

AGA Unternehmensverband
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg

Weitere Infos

Der AGA ist der größte Unternehmensverband für Handel und Dienstleistung im Gebiet Norddeutschland. Regelmäßig haben die Mitglieder exklusiv die Möglichkeit, an Veranstaltungen wie diesem Praxisforum teilzunehmen. Der AGA und die intersoft consulting services AG kooperieren gemeinsam.

Vorstandsvorsitzender und externer Datenschutzbeauftragter Dr. Nils Christian Haag wurde eingeladen um über die wichtigsten Anforderungen der DSGVO im Online-Marketing zu informieren und gleichzeitig pragmatische Lösungen für den Unternehmensalltag mitzugeben.

Die intersoft consuting services AG erweitert ihr Portfolio um den Bereich Seminare. Die eintägigen Intensiv-Seminare vermitteln spezifisches Fachwissen aus der Praxis und richten sich vorwiegend an Fach- und Führungskräfte, Datenschutzbeauftragte und Unternehmensjuristen.

Der neue Leistungsbereich startet mit den drei interessanten Seminarthemen:
Praxisnahe Umsetzung der DSGVO, Datenschutz im Online-Marketing, IT-Sicherheit und IT-Forensik für Datenschützer – die von erfahrenen Referenten geleitet werden. Diese sind Juristen und IT-Spezialisten mit großer Fachkunde. Durch ihre Tätigkeit als Datenschutzbeauftragte bei zahlreichen Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen können sie direkt aus der Praxis heraus die Seminarteilnehmer schulen. Angereichert werden die Seminare mit vielen anonymisierten Fallbeispielen und Best Practices.

„Wir sind bereits seit über einem Jahrzehnt als Beratungsunternehmen tätig und auf Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik spezialisiert. Dadurch verfügen wir über einen enormen Wissens- und Erfahrungsschatz“, so der Vorstandsvorsitzende Thorsten Logemann. „Dieses Praxiswissen nun in Seminaren weiterzugeben, ergänzt unsere Dienstleistung optimal“, so Logemann weiter. „Wir bieten dadurch einem ausgewiesenen Fachpublikum die Möglichkeit, zeit- und kosteneffizient von unserer Expertise zu profitieren“.

Die Seminare werden in kleinen Gruppen an den Unternehmensstandorten in Hamburg, München und Berlin durchgeführt. Dadurch kann ein starker Praxisbezug gewährt werden und individuelle Fragestellungen der Teilnehmer berücksichtigt werden. Zur Neueinführung gibt es bereits Termine von Oktober bis Dezember. Mit dem Rabatt-Code
Expertenwissen“ erhalten Interessenten 15% Nachlass auf das Seminarangebot. Dieser Einführungsrabatt ist zunächst für Buchungen bis zum 31.12.2019 zeitlich befristet.

Weitere Informationen zum Seminarangebot sowie die genauen Termine erhalten Sie hier:
https://www.intersoft-consulting.de/seminare/

Autorin

Mandy Hrube
Volljuristin und Consultant für Datenschutz

Leseprobe

In ihrem Beitrag setzt sich Mandy Hrube mit der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 14.05.2019 (Rs. C-55/18) auseinander, wonach die Mitgliedstaaten die Arbeitgeber verpflichten müssen, ein System einzurichten, mit dem die von einem jeden Arbeitnehmer geleistete tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann.

Weitere Infos

Der juris PraxisReport IT-Recht veröffentlicht alle vierzehn Tage Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets IT-Recht, worunter auch das Datenschutzrecht fällt.

Regelmäßig publizieren Expertinnen und Experten der intersoft consulting services AG in Fachzeitschriften.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Zugriff auf diesen und andere spannende Beträge zu aktuellen Themen erhalten können.

Autorin

Mandy Hrube
Volljuristin und Consultant für Datenschutz

Leseprobe

Nach welcher Rechtsgrundlage ist die Videoüberwachung privater Verantwortlicher nach der DSGVO zulässig? Dazu urteilte am 27. März 2019 das Bundesverwaltungsgericht (Az. 6 C 2/18). Mit dieser Entscheidung setzt sich Mandy Hrube in ihrem Beitrag auseinander.

Weitere Infos

Der juris PraxisReport IT-Recht veröffentlicht alle vierzehn Tage Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets IT-Recht, worunter auch das Datenschutzrecht fällt.

Regelmäßig publizieren Expertinnen und Experten der intersoft consulting services AG in Fachzeitschriften.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Zugriff auf diesen und andere spannende Beträge zu aktuellen Themen erhalten können.

Autorin

Mandy Hrube
Volljuristin und Consultant für Datenschutz

Leseprobe

Mandy Hrube kommentiert die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Lüneburg vom 19.03.2019 (Az. 4 A 12/19), in der sich das Gericht mit der datenschutzrechtlichen Zulässigkeit eines Ortungssystems im Beschäftigungskontext befasst.

Weitere Infos

Der juris PraxisReport IT-Recht veröffentlicht alle vierzehn Tage Anmerkungen zu den wichtigsten aktuellen Entscheidungen und gesetzlichen Neuerungen des Fachgebiets IT-Recht, worunter auch das Datenschutzrecht fällt.

Regelmäßig publizieren Expertinnen und Experten der intersoft consulting services AG in Fachzeitschriften.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Zugriff auf diesen und andere spannende Beträge zu aktuellen Themen erhalten können.

Inhalte

  • Datenschutzvorfall – wie verhält man sich DSGVO-konform?
  • Wie sieht die Best Practice der technisch und organisatorischen Maßnahmen aus?
  • Wie sind die Verhaltensregeln im IT-Sicherheitsnotfall?
  • IT-Forensik – Welche Möglichkeiten zur Aufklärung von Datenpannen gibt es?
  • Wie kann man sich vor Datendiebstahl und Cyber-Angriffen schützen?

Referent

Vorstandsvorsitzender Thorsten Logemann
Experte für Datenschutz, IT-Forensik und IT-Sicherheit

Wann und Wo

Donnerstag, 09. Mai 2019
08:45 – 11:15 Uhr

intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg

Weitere Infos

Die intersoft consulting services AG lädt zum exklusiven Business-Frühstück ein. Erahren Sie, wie in einem Ernstfall richtig und DSGVO-konform reagiert werden kann.  Bei Interesse an der Veranstaltung sprechen Sie uns gerne an (event@intersoft-consulting.de).

Autor

Marc Ohrendorf, LL. M. (London), Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität zu Köln im Interview über den Beruf des Datenschutzberaters mit

Dr. Nils Christian Haag
Vorstand & Consultant Datenschutz

Weitere Infos

Die Podcast-Reihe “Irgendwas mit Recht” über Berufe, Perspektiven und Hintergründe ist eine Produktion des Kompetenzzentrum für juristisches Lernen und Lehren der Universität zu Köln.

http://Hier geht es zum Podcast

Das integrierte Managementsystem von intersoft consulting services wurde erfolgreich nach ISO 9001 und ISO 27001 durch den TÜV Rheinland zertifiziert und erlangt mit dieser Kombiprüfung eine beachtliche Auszeichnung im Bereich Qualität und Informationssicherheit.

Die Expertise der intersoft consulting services AG in den Themenfeldern Datenschutz, Datenschutzbeauftragter, IT-Sicherheit und IT-Forensik im Geltungsbereich Dienstleistungsentwicklung, Vertrieb und Beratung wurden durch die lizenzierten Auditoren des TÜV-Rheinlands bestätigt. Durch das Audit wurde der Nachweis erbracht, dass sowohl die Forderungen nach ISO 9001:2015 und ISO/IEC 27001:2013 erfüllt sind. Abgerundet wurde dieser Prozess durch die offizielle Verleihung der beiden Zertifikate.

Die intersoft consulting services ist ein bundesweit tätiges Beratungsunternehmen auf den Gebieten Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik. „Gerade in diesem sensiblen Themenumfeld ist die Sicherheit und die Qualität der eigenen Prozesse sowie Transparenz gegenüber Kunden und Geschäftspartnern von essenzieller Bedeutung“, so der Vorstandsvorsitzende Thorsten Logemann. „Ein zuverlässiges Qualitätsmanagement und ein professioneller risikoarmer IT-Betrieb, der es ermöglicht, schnell und flexibel auf die rasanten Entwicklungen am Markt zu reagieren ist zudem unerlässlich. Deshalb freuen wir uns sehr über die erfolgreiche Zertifizierung“, so Logemann weiter.

Die Prüfung nach den strengen Vorgaben der internationalen Standards für Informationssicherheitsmanagementsysteme DIN ISO 27001 und für Qualitätsmanagementsysteme DIN ISO 9001 wurde positiv durchlaufen. Die Kombination beider Managementsysteme in einem Unternehmen ist ein besonderes Qualitätsmerkmal.

Die Qualität und Umsetzung der Managementsysteme wurden im Auditbericht des TÜV-Rheinlands als sehr gut eingestuft. Dies beinhaltet unter anderem die sehr positive Ausarbeitung der Risiken mit einem deutlichen Bezug zu den interessierten Parteien und die sehr gute Integration beider Managementsysteme zu einem integrierten Managementsystem. Die Gesamtprozesse der IT-Forensik sowie der Dienstleistungsentwicklung wurden separat geprüft und machen einen hervorragenden Eindruck. Insgesamt zeigt sich ein sehr hoher Reifegrad in der Umsetzung.

Pressekontakt

Hintergrundgrafik intersoft consulting services AG
Für Anfragen im Bereich News & Events wenden Sie sich bitte an Frau Heike Schug.

Heike Schug
Telefon: 040 / 790 235 256   |   presse@intersoft-consulting.de

Verschlüsselt per PGP   |   Download öffentlicher Schlüssel
Fingerprint: 71FA FCC7 FE1A 2325 593A 5037 AFF3 3650 816F 603C