Hintergrundgrafik intersoft consulting services AG
Weiter zum Inhalt

IT‑Sicherheit und IT‑Forensik für Datenschützer

Gefahren für Daten verstehen und sichere Lösungen finden

Informationen zum Seminar

Kurzbeschreibung

In diesem Seminar lernen Sie, wie sich Datenschutz und Informationssicherheit voneinander unterscheiden und wie sie einander gleichzeitig beeinflussen. Das Seminar bietet einen umfassenden Blick auf mögliche Gefahren für personenbezogene Daten und Informationen sowie Maßnahmen, mit denen diese vermieden werden können. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in das Thema IT-Forensik und erfahren, welcher Nutzen daraus für den Datenschutz gezogen werden kann.

Zielgruppe: Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Datenschutz und Compliance

Inhaltsübersicht

  • Einführung
  • ISO 27001 und ihr Nutzen für den Datenschutz
  • TOMs und der Anhang A der ISO 27001
  • Sicherer IT-Betrieb
  • Notfallvorsorge
  • IT-Forensik als Hilfsmittel bei Datenschutzvorfällen

Details zu den Inhalten anzeigen

Seminarprogramm als PDF zum Download

Über die Referenten

Zur Person

Unsere Referenten verfügen über jahrelange Erfahrungen im Beratungsgeschäft in den Bereichen Datenschutz, IT‑Sicherheit und IT‑Forensik.

Martin Klein - Consultant IT-Sicherheit
Martin Klein
Consultant IT-Sicherheit
  • Certified ISO/IEC 27001 Lead Auditor
  • umfangreiche Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit, ISO 27001 und IT‑Grundschutz
  • Dipl. Verwaltungswirt/ Polizei
Dorothee Monshausen - Consultant IT-Sicherheit
Dorothee Monshausen
Consultant IT-Sicherheit
  • Master of Science Informationsmanagement
  • IT‑Sicherheitsbeauftragte (TÜV‑zertifiziert)
  • ISO/IEC 27701 Lead Implementer
Adrian Klick-Strehl - IT-Forensiker
Adrian Klick-Strehl
IT-Forensiker
  • GIAC Certified Forensic Examiner (GCFE), GIAC Reverse Engineering Malware (GREM), GIAC Penetration Tester (GPEN) und viele weitere IT‑Zertifizierungen
  • mehrjährige Tätigkeit beim LKA Hamburg sowie Berufserfahrung als IT‑Leiter
  • ISO/IEC 27001 Practitioner – Information Security Officer

Termine und Kosten

Teilnahmegebühr

Für das eintägige Seminar (09:30 – 17:30 Uhr) beträgt die Teilnahmegebühr:

€ 640,– pro Person zzgl. MwSt.

Im Seminarpreis sind enthalten die Teilnahme am gebuchten Seminar, Seminarunterlagen, ein persönliches Teilnahmezertifikat sowie die Bewirtung während der Seminardurchführung bestehend aus kalten und warmen Tagungsgetränken, Mittagessen und Pausensnacks.

Termine je Veranstaltungsort

Aufgrund der andauernden Corona-Entwicklungen können wir zurzeit leider nicht abschätzen, wann die nächsten Seminare stattfinden können.
Hintergrundgrafik intersoft consulting services AG
Vertrauen auch Sie einem der führenden Dienstleister im Datenschutz. Hier zum Seminar anmelden

Ablauf

  • Anmeldung und Bestätigung

    Wenn Sie sich für eines unserer Seminare entschieden haben, stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Anmeldung bereit. Sie können sich direkt online anmelden oder unser PDF‑Anmeldeformular ausfüllen und es per E‑Mail, Fax oder Post bei uns einreichen. Wir prüfen Ihre verbindliche Anmeldung und senden Ihnen zeitnah eine Anmeldebestätigung zusammen mit weiterführenden Informationen sowie Ihrer Rechnung per E‑Mail zu.

  • Seminartag

    Am Seminartag beginnt der offizielle Teil um 09:30 Uhr und endet um 17:30 Uhr. Damit Sie in Ruhe ankommen und ein Getränk genießen können, heißen Sie wir sehr gern ab 09:00 Uhr in unseren Veranstaltungsräumen willkommen.

    Sie erhalten Ihre Seminarunterlagen und werden von unseren hoch qualifizierten Referenten mit fundiertem Wissen und umfassenden praktischen Erfahrungen, die sie in ihrer Tätigkeit als Berater täglich bei unseren Kunden anwenden, durch das Seminarprogramm geführt. Im Laufe des Tages haben wir mehrere Pausen zur Erholung eingeplant, in denen Sie mit Snacks und einem warmen Mittagsessen sowie durchgehend mit Kalt- und Warmgetränken versorgt werden.

  • Teilnahmezertifikat

    Nach erfolgreicher Seminarteilnahme senden wir Ihr persönliches Teilnahmezertifikat, welches Sie auch als Nachweis für erworbene Fachkunde gemäß § 40 Abs. 6 BDSG und Art. 37 Abs. 5 DSGVO nutzen können, an die von Ihnen angegebene Adresse per Post zu.

Kontakt

Hintergrundgrafik intersoft consulting services AG
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Telefon: 040 / 790 235 111 | Telefax: 040 / 790 235 170
event@intersoft-consulting.de

Verschlüsselt per PGP | Download öffentlicher Schlüssel
Fingerprint: B345 A093 4637 A677 7E0B 0558 4D08 6A51 3D71 7548