Weiter zum Inhalt
Datenschutzberatung

Datenschutz-Schulung

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Schulungskonzepte nach individuellen Bedürfnissen.

Ihre Vorteile

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen einer Zusammenarbeit.

  • Schulungskompetenz

    Unsere erfahrenen Berater verfügen über eine einzigartige Schulungskompetenz, welche sie zielgruppengerecht umsetzt.

  • Praxisorientierte Schulungen

    Unsere Schulungen verfolgen einen sehr praxisorientierten Ansatz der Wissensvermittlung anhand konkreter Beispiele.

  • Maßgeschneiderte Angebote

    Wir bieten Schulungen zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse. Das können allgemeine Schulungen für Mitarbeiter sein oder für fachspezifische Bereiche und Abteilungen.

Kompetenz im Datenschutz durch tiefes Praxiswissen

Grundlagen-Schulung für alle Mitarbeiter

Im Bereich der Mitarbeiterschulung sind wir Profis. Unsere Schulungs-Trainer verfügen über langjährige praktische Erfahrungen im Datenschutz nach neuester Rechtsprechung (DSGVO). Als externe Datenschutzbeauftragte besitzen sie außerdem Spezialwissen aus unterschiedlichsten Branchen- und Unternehmensstrukturen.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU‑DSGVO) verpflichtet Unternehmen, die an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter zu schulen, um Datenschutzrisiken zu minimieren. Wir legen unsere Schwerpunkte bei der Wissensvermittlung im Rahmen der Schulungen nicht auf reine Datenschutz- oder Rechtstheorien, sondern auf Probleme aus der Praxis, die wir anschaulich und verständlich mit Ihren Mitarbeitern zusammen erarbeiten und Praxislösungen aufzeigen. Dies unterscheidet unsere Datenschutz-Schulungen von ermüdenden Fachvorträgen, bei denen nichts hängen bleibt. Ihre Mitarbeiter werden anhand von praktischen Fällen mit dem Thema Datenschutz vertraut gemacht. Neben dem reinen Datenschutzrecht, beziehen wir auch die Datensicherheit in das Training mit ein.

Das Level Ihrer Datenschutz-Compliance hängt maßgeblich vom Wissen Ihrer Mitarbeiter ab. Bringen Sie die Mitarbeiter mit gezielten Schulungen auf das notwendige Niveau im Datenschutz und legen Sie so einen wichtigen Grundstein für den sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten.

Spezialisierte Schulungen für Unternehmen

Die Grundlagen-Schulung sensibilisiert Ihre Mitarbeiter nach den Anforderungen der EU‑DSGVO und liefert eine solide Basis im Umgang mit personenbezogenen Daten. Oft reicht dies im aber nicht aus, da Fachabteilungen oder unterschiedliche Branchen speziellen Anforderungen im Datenschutz unterliegen.

Gerne kommen wir mit einer maßgeschneiderten Schulung in Ihr Unternehmen und bilden Mitarbeiter speziell nach Ihren Zielvorgaben und Bedürfnissen im Datenschutz fort. Professionell schulen wir zum Beispiel die Fachbereiche Personal, Marketing, IT, Einkauf ebenso wie branchenspezifisch im Arbeitnehmerdatenschutz, Internationalen Datentransfer, Gesundheitsdatenschutz, Datenschutz der Kirche oder im Bereich der Pharmaindustrie.

Aufgrund fundierter Kenntnisse und Erfahrungen in der Datenschutzberatung und als externe Datenschutzbeauftragte können sich unsere Datenschutz-Trainer exzellent auf Ihre Gegebenheiten einstellen und wertvolle Praxistipps gemäß der EU‑DSGVO liefern.

Mögliche Themen unserer Schulungen

  • Grundsätze des Datenschutzrechts nach DSGVO
  • Datenschutz in der Unternehmenspraxis
  • Aufgaben und Funktion des Datenschutzbeauftragten
  • Datenschutzrechtliche Anforderungen an externe Dienstleister in verschiedenen Bereich, z. B. E‑Recruiting, Cloud‑Computing
  • Anforderungen beim Einsatz von Smartphones / Nutzungsvereinbarungen mit den Mitarbeitern, Gestaltung von Mitarbeiterbefragungen in der Personalentwicklung
  • Datenschutzkonforme Durchführung von Marketingprojekten wie Gewinnspiele, Newsletter oder Adressankäufe
  • Gestaltung von Outsourcing-Verträgen im Rahmen der Dienstleisterkontrolle (Auftragsverarbeitung)
Datenschutz-Profis: alle Branchen, alle Unternehmensstrukturen. Hier unverbindlich anfragen

Häufige Fragen

Wir sagen Ihnen, wie Sie eine maßgeschneiderte Datenschutz-Schulung unterstützt.

Zwar obliegt dem Datenschutzbeauftragten die Aufgabe, die Durchführung von Schulungen zu überwachen (Art. 39 Abs.1 lit.b DSGVO), datenschutzrechtlich verantwortlich bleibt jedoch weiterhin das Unternehmen selbst. Der Datenschutzbeauftragte wird die Geschäftsführung regelmäßig auf den Schulungsbedarf aufmerksam machen und das Unternehmen bei der Planung und Durchführung der Schulungen tatkräftig unterstützen. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter durch unseren Experten im Datenschutz schulen und profitieren Sie von dem Know-how und der hohen Fachkunde unserer Berater, die auf Mehrfachqualifikationen in den Bereichen Datenschutz und IT beruht.

Grundsätzlich sind alle Mitarbeiter zum Datenschutz zu schulen, die an der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beteiligt sind. Darüber hinaus ist zu beachten, dass je umfangreicher die verarbeitete Datensammlung in der Abteilung ist oder je sensibler die jeweiligen Datenkategorien, desto häufiger sollte eine Schulung stattfinden. Insofern sollten Mitarbeiter der Personal-, Marketing- und IT- Abteilungen zum Datenschutz regelmäßig und eng auf den üblichen Verarbeitungsalltag der jeweiligen Abteilung zugeschnitten, geschult werden. Wie oft Schulungen durchzuführen sind, hängt gemäß der DSGVO wiederum vom jeweiligen Unternehmen, der Mitarbeiterfluktuation und von den in den jeweiligen Abteilungen verarbeiteten Daten ab.

Bei sehr sensiblen Verarbeitungstätigkeiten sollte halbjährlich geschult werden, bei weniger sensiblen Tätigkeiten sind auch deutlich längere Schulungsintervalle denkbar. Besprechen Sie Ihren Schulungsbedarf mit einem unserer erfahrenen Datenschutzexperten.

Präsenz‑Schulungen im Datenschutz haben den Vorteil, dass sie sich passgenau an den jeweiligen Bedürfnissen des Zielpublikums ausrichten lassen. Haben Teilnehmer noch offene Fragen, besteht für sie bei der Präsenz‑Schulung die Möglichkeit, ihre Fragen direkt an den Dozenten zu richten, der diese kompetent beantworten wird.

Online‑Schulungen hingegen bieten den Vorteil, dass sie von Ihren Mitarbeitern jederzeit durchgeführt werden können. Wir stellen ein entsprechendes E‑Learning‑Tool zur Verfügung. Online‑Schulungen bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, den Kenntnisstand Ihrer Beschäftigten zu prüfen und zu beurteilen.

Auch besteht die Option, Präsenz‑Schulungen mit anschließenden Online‑Schulungen zu kombinieren, wodurch Ihre Mitarbeiter ihr in der Online‑Schulung neu erlangtes Wissen zeitnah überprüfen können. Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

Kompetenz von mehr als 40 Beratern

Mehr als 40 Berater liefern passende Lösungen für Ihr Unternehmen. Lernen Sie hier einige ausgewählte Berater kennen.

Aufgelistet finden Sie Zertifikate und Mitgliedschaften der Unternehmensgruppe, die unseren hohen Anspruch belegen.

ISO 27001 zertifiziert

ISO 27001 zertifiziert

Mit der Zertifizierung ihres Informationssicherheits-managementsystems (ISMS) nach ISO 27001 dokumentiert die intersoft consulting services AG ihre Fähigkeit, Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der ihr anvertrauten Informationen zu wahren. Die Kunden können damit auf eine angemessene Steuerung von Risiken vertrauen.
Zertifikat öffnen

Nach Verbandskriterien des BvD verpflichtet

Nach Verbandskriterien des BvD verpflichtet

intersoft consulting services ist mit ihren externen Datenschutzbeauftragten nach den Verbandskriterien „Fachkunde“ und „Zuverlässigkeit“ des Berufsverband der Datenschutzbeauftragten e.V. (BvD) verpflichtet. Die Kriterien gewährleisten ein hohes und konstantes Datenschutzniveau.

Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V (GDD)

Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V (GDD)

intersoft consulting services ist Mitglied der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V (GDD). Die GDD tritt für einen sinnvollen, vertretbaren und technisch realisierbaren Datenschutz ein.

TÜV-Datenschutzbeauftragte

TÜV-Datenschutzbeauftragte

intersoft consulting services beschäftigt TÜV-geprüfte Datenschutzbeauftragte. Diese Auszeichnung wird von der TÜV NORD Akademie vergeben und bescheinigt die Fachkenntnisse im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

iapp Corporate Member

iapp Corporate Member

Durch die Firmenmitgliedschaft in der International Association of Privacy Professionals (IAPP) sind unsere Berater weltweit mit führenden Datenschutz- und IT-Sicherheitsexperten vernetzt. Als international anerkannter Standard signalisiert IAPP großes Vertrauen und gewinnt durch die neue DSGVO einen hohen Stellenwert.

Hamburger Datenschutzgesellschaft e.V. (HDG)

Hamburger Datenschutzgesellschaft e.V. (HDG)

Die „Hamburger Gesellschaft zur Förderung des Datenschutzes e.V.“ wurde als Forum für den Datenschutz von Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien gegründet. Als Mitglied beim HDG wirken wir aktiv an der Weiterentwicklung von Datenschutzthemen mit.

Top-Berater

Top-Berater

intersoft consulting services hat die Auszeichnung „Top-Berater“ erhalten und ist somit ins Qualitätsregister für Berater von ServiceValue aufgenommen. Im Rahmen eines Prüfverfahrens von ServiceValue und dem Hamburger Consulting Club (HCC) wurden die Gebiete Company, Collaboration und Competence bewertet sowie das Testat mit herausragendem Prüfergebnis erstellt.

ISO 9001 zertifiziert

ISO 9001 zertifiziert

Mit der Zertifizierung seines Qualitätsmanagements nach ISO 9001 dokumentiert die intersoft consulting services AG ihr Streben nach stetiger Verbesserung der Dienstleistungen, Prozesse und Kosteneffizienz, um die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern weiter zu erhöhen.
Zertifikat öffnen

  • Volljuristen (2 Staatsexamina), darunter promovierte Rechtsanwälte
  • Fachanwälte für IT‑Recht, gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht, Versicherungsrecht und Sozialrecht
  • Master of Laws in IT‑Recht, Medienrecht, Immaterialgüterrecht, Gewerblichen Rechtsschutz und Recht des geistigen Eigentums
  • Bachelor of Laws für Informationsrecht und Wirtschaftsrecht
  • TÜV‑zertifizierte Datenschutzbeauftragte und Datenschutzauditoren
  • IT‑Compliance-Manager (ISACA) und Compliance-Officer (TÜV)
  • Datenschutzbeauftragte nach Verbandkriterien verpflichtet (BvD)
  • BSI-zertifizierte Auditteamleiter für ISO 27001 auf der Basis von IT‑Grundschutz, De‑Mail‑Auditor und IS‑Revisor
  • Certified ISO/IEC 27001 Lead Auditor, ISO/IEC 27001 Implementer, ISO/IEC 27001 Practitioner
  • IT-Sicherheitsbeauftragte (TÜV)
  • Informatiker und Wirtschaftsinformatiker
  • Master of Engineering IT‑Sicherheit und Forensik
  • Cyber Security Practitioner (ISACA), IT Information Security Practitioner (ISACA)
  • GIAC Penetration Tester, GIAC Certified Forensic Examiner, GIAC Advanced Smartphone Forensics

Referenzen

Wir beraten deutschlandweit hunderte Unternehmen und sind daher in allen Branchen vertreten. Dies ist nur ein Auszug unserer Referenzen.

Panasonic Electric Works Europe
Tourismusverband Hamburg
Porsche Consulting
Mann + Hummel
SYZYGY
GWH Wohnungsgesellschaft
Messe Berlin
Gemeinsamer Bundesausschuss

Standorte

Standorte
Mit bundesweiten Niederlassungen sind wir auch in Ihrer Nähe vertreten.

Kontaktieren Sie uns

Julia Reiter
Vertriebsleiterin
Gern beantworten wir Ihre Fragen oder erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Hier unverbindlich anfragen

PDF-Download