bg-clear

Fachbeitrag

intersoft consulting services AG
5. März 2014
|Focus.de

FOCUS Online: Rechtssicherheit im Unternehmen – Ein externer Datenschutzbeauftragter hilft

Den Unternehmensalltag optimal mit möglichst wenig Änderungen anpassen und gleichzeitig die maximal umsetzbare Rechtssicherheit schaffen.

Autor

Heike Schug
Marketing Manager

Leseprobe

» Die Sensibilität für das Thema Datenschutz hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Fast täglich wird von unberechtigter Datenweitergabe oder unzulässiger Überwachung der Mitarbeiter berichtet. Unternehmen in Deutschland sind gesetzlich dazu verpflichtet, einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, diese Position kann sowohl intern als auch extern besetzt werden. Unabhängig von der Unternehmensgröße ist ein externer Datenschutzbeauftragter in der Lage, die komplexen Anforderungen individuell und möglichst reibungslos in die bestehenden Betriebsabläufe zu integrieren und das Unternehmen vor Haftungsrisiken sowie drohenden Imageschäden zu schützen... «

Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen: Webseite öffnen