bg-clear

Veranstaltung

intersoft consulting services AG
15. November 2016|Hamburg

BCH: IT-Forensik – Die Spurensuche des digitalen Zeitalters

Durch die zunehmende Wirtschaftskriminalität – wie Datenmissbrauch, Insiderhandel oder Wirtschaftsspionage durch Hacking-Angriffe – ist der Einsatz der IT-Forensik zur Aufklärung von Straftaten notwendig.

Doch was genau verbirgt sich hinter dem Begriff IT-Forensik? Es handelt sich hierbei um die Suche nach digitalen Spuren auf IT-Systemen. Hinterlassene Spuren, wie etwa der Anschluss eines USB-Sticks oder vorsätzlich gelöschte Dateien durch Mitarbeiter, müssen gerichtsfest erfasst, gesichert, analysiert und dokumentiert sein, um beispielsweise in einem Verfahren als Beweismittel verwendbar zu sein. Je nach IT-Sicherheitsvorfall werden unterschiedliche Analysemethoden eingesetzt.

Herr Logemann, Vorstandsvorsitzender der intersoft consulting services AG und langjähriger Experte für Datenschutz und IT-Sicherheit, wird mit Ihnen in diesem Vortrag über praktische Beispiele der IT-Forensik sprechen.

Referent/in

Thorsten Logemann
Vorstandsvorsitzender, intersoft consulting services AG

Wann und Wo

15. November 2016
09:00 - 11:00 Uhr

Business Club Hamburg
Plangesche Villa im Heine-Park
Elbchaussee 43
22767 Hamburg

Weitere Infos

Der Club Hamburg (BCH) vermittelt bei seinen Veranstaltungen ausgewähltes Wissen und vielfältige Informationen an seine Mitglieder. Im Rahmen des Business-Frühstücks treffen sich Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch, um über aktuelle Entwicklungen, Projekte und Chancen zu unterschiedlichen Themen zu diskutieren, aber auch fachliches Know-how auszutauschen.

Die intersoft consulting services AG lädt Sie herzlich zu einem spannenden Vortrag und einem abwechslungsreichen Frühstück mit allen Heißgetränke ein!

Haben Sie Interesse an der Veranstaltung?
Dann können Sie sich gerne über folgenden Link anmelden:
Anmeldung BCH-Business-Frühstück