bg-clear

Datendiebstahl oder Datenweitergabe

Missbrauch von Unternehmensdaten aufklären

Praxisbeispiel: Kopieren von Daten

Ein Mitarbeiter hat das Unternehmen verlassen und plötzlich wandern die Kunden ab. Sie erfahren, dass sich der ehemalige Angestellte im selben Tätigkeitsbereich selbständig gemacht hat. Oder vielleicht unterbietet die Konkurrenz, zu der ein Mitarbeiter gewechselt ist, plötzlich ständig Ihre Preise. Da drängt sich der Gedanke an einen Diebstahl oder eine Datenweitergabe mit anschließendem Missbrauch von Unternehmensdaten zwangsläufig auf. Der Datenklau ereignet sich typischerweise in der Form, dass die Daten unrechtmäßig auf ein externes Speichermedium wie einen USB-Stick oder eine Festplatte kopiert und anschließend einfach mitgenommen werden. Manchmal werden Daten auch per E-Mail an einen externen E-Mail-Account versendet beziehungsweise in einer Cloud-Anwendung wie z. B. Dropbox gespeichert und können dann einfach von einem anderen Gerät aus abgerufen werden.

Unsere Leistungen in der IT-Forensik

Die intersoft consulting services AG findet heraus, ob und durch wen, welche Daten, in welcher Art und Weise gestohlen oder weitergeben wurden. Dafür unterstützen wir Sie durch die Auswertung der Daten unter Einsatz aktuellster IT-forensischer Hard- und Software zur:

  • Aufklärung des Vorfalls
  • Überführung des Täters durch Feststellung des Anschlusses externer Speichermedien und Durchführung von Kopieraktionen bzw. Nutzung von Internet- und E-Maildiensten
  • Gerichtsfesten Sicherung und Analyse der Beweise
  • Erstellung eines gerichtsverwertbaren Gutachtens zur Dokumentation der Untersuchungsergebnisse
  • Verhinderung neuer Vorfälle durch Beratung zur IT-Sicherheit