bg-clear

VDA-Assessment | TISAX

Assessment der Informationssicherheit mit TISAX-Prüfung

Überprüfung der Informationssicherheit mit dem VDA-Assessment

Der Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) hat einen eigenen Fragen- und Anforderungskatalog basierend auf den Vorgaben der ISO 27001 und ISO 27002 herausgegeben, der für die Überprüfung der Informationssicherheit der Automobilzulieferer und -dienstleister genutzt wird.

Das VDA-Assessment gibt für die unterschiedlichen Bereiche (Informationssicherheit, Anbindung Dritter, Datenschutz, Prototypenschutz) Reifegrade und Anforderungsstufen vor. Daraus ergibt sich eine Mindestanforderung an die umgesetzte Informationssicherheit, die neben technischen Maßnahmen auch Leit- und Richtlinien, Prozesse (z. B. Risikomanagement) sowie Dokumentationen bis hin zu Kennzahlen (KPIs) erfordert.

Die vom Unternehmen getroffene Selbsteinschätzung wird dann durch einen akkreditierten Prüfer der TISAX nach VDA ISA überprüft und bestätigt. Die dadurch dokumentierten Ergebnisse sollen von allen TISAX-Teilnehmern akzeptiert werden und dienen Ihnen somit als standardisierter Nachweis der IT-Sicherheit in der Automobilindustrie. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg hin zu einer erfolgreichen TISAX-Zertifizierung.

Unsere Leistungsbereiche

Unser Leistungsangebot zum Thema VDA-Assessment als Vorbereitung auf die TISAX-Prüfung umfasst folgende Punkte:

  • Unterstützung beim Ausfüllen des VDA-Assessments
  • Standort-Bestimmung (GAP-Analyse)
  • Empfehlung von Maßnahmen zur Erreichung des vorgegebenen Reifegrads
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahmen
  • Vorbereitung auf die TISAX-Prüfung